Sicheres Rechnen ist ein wichtiges kryptographisches Verfahren zum Erstellen von Anwendungen, die kritische Daten auf Rechnern verarbeiten, die nicht vertrauenswürdig sind. In der Vorlesung werden die grundlegenden Konzepte des "Sicheren Rechnens" vorgestellt: insbesondere Konstruktionen basierend auf homomorpher Verschlüsselung sowie auf "garbled circuits". Darüberhinaus werden prominente Anwendungen vorgestellt sowie Programmierwerkzeuge für das sichere Rechnen besprochen.